Wir stellen uns vor

    

Frank Mansfeld
32312 Lübbecke

- Mein Name ist Frank Mansfeld, ich bin 33 Jahre alt und wohne in Lübbecke. Ich lebe seit 7 Jahren in einer Partnerschaft und besitze mit meiner Freundin inzwischen ein Rudel von 4 Hunden.

- Von Kindesbein an lebe ich mit Hunden zusammen und 2002 zog der Mischlingsrüde Bandit im Alter von 7 Monaten bei mir ein. Er war anfangs sehr ängstlich, später dominant. Ich habe viele Trainingsmethoden mit mäßigem Erfolg ausprobiert.

- 2005 wurde Bandit ungewollt Papa und aus dem Wurf adoptierte ich einen kleinen Rüden den ich Fly taufte. Als Welpe klein und putzig wie er war verwöhnten wir ihn so sehr, dass er die Rudelführung übernahm. Auch dort haben wir einige Trainingsmethoden ausprobiert. Er zeigte sich ungehorsam, agressiv gegen Artgenossen und auch gegen seinen Vater, dominant uns gegenüber und sehr futterneidisch.

- Seit 2008 engagiere ich mich im Tierschutz und seit Anfang 2009 bin ich 1. Vorsitzender des Tierschutzvereins "Hope for Animals from Mallorca e.V."

- Durch den Verein blieben 2010 Pflegehund Pienchen und 2011 nach dem frühen Tod von Bandit (durch langfristige falsche Ernährung) Pflegehund Pelut bei uns hängen.

- 2010 lernten wir durch eine Futterberatung Itze (Friedhelm Riemeyer) Hundetrainer aus Bohmte kennen.
Von ihm haben wir sehr viel gelernt
und dank ihm steh ich heute hier und kann das Wissen weitergeben.
Er hat uns richtig gezeigt wie Hunde kommunizieren, was alles möglich ist und dass man sich keinesfalls mit dem Zustand zufrieden geben muss. Er hat uns bewusst gemacht, was wir uns ins Haus geholt haben und wie man artgerecht, vertrauensvoll und stressfrei mit den Hunden zusammenleben kann und sollte.

- Das Wissen half uns bei der Vermittlung und der Haltung der Pflegehunde in unserem Rudel sehr weiter. Und auch mit unseren eigenen Hunden die erstmal im Vordergrund standen sind wir endlich zu kleinen Rudelführern geworden. Wir bilden uns stetig weiter.

- Da wir inzwischen ein gut funktionierendes und stabiles Rudel haben, beschlossen wir noch einen 4. Hund bei uns aufzunehmen. Und so zog die sehr ängstliche Hündin Witchblade aus dem Tierheim im November 2012 bei uns ein. Damit ist das Rudel komplett.

 

- Fly ist inzwischen mein ständiger Begleiter der fast überall ohne Leine läuft, mich bei Hausbesuchen und dem Gruppentraining unterstützt. Das war alles durch das Umdenken möglich, durch die richtige Kommunikation. Wir sind zu einem Team geworden und schenken uns gegenseitiges Vertrauen. Dabei spielte es keine Rolle wie alt Fly war oder welche Rassen in ihm stecken. Denn am meisten mussten wir an uns selber arbeiten. Ich freue mich wenn ich mit ihm neue Aufgaben bewältigen kann. Demnächst soll uns dann auch Witchblade unterwegs begleiten.

 

                            

 

- Seit 2010 bin ich in der Ausbildung bei Itze (Friedhelm Riemeyer) Hundeschule Riemeyer in Bohmte.

- Seit 2012 bin ich als mobiler Hundetrainer tätig und im Oktober 2012 startete ich meine Hundeschule 6 Pfoten. Ich bilde mich ständig weiter fort und besuche regelmäßig Seminare. Denn ausgelernt hat man nie. Beim Training mit den Hunden orientiere ich mich an den natürlichen Verhaltensweisen der Hunde und nicht an modernen Trainingsmethoden die gerade mal inn sind.
 

Wir freuen uns auf die Zukunft und auf die Menschen mit Ihren Hunden denen wir so begegnen.

Ihr Frank Mansfeld

 

 


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!